ČD Btx761 239

Der Wagen Btx761, nummeriert im Interval 50 54 29-29, der in den 60er und 70er Jahren als Balm, in den 80er und 90er Jahren als Bix und bis zum 1. Januar 2009 unter der Nummer 020 bezeichnet wurde, ist eine Reihe von vierachsigen Reisezugwagen der zweiten Klasse mit großer Kapazität aus dem Tschechischen Eisenbahnpark. Alle diese Wagen wurden von 1958 bis 1969 in Vagonka Studenka für die damalige Tschechoslowakische Staatsbahn hergestellt. Die Wagen sollten als Anhänger für Motorwagen 820 ausgelegt werden. Aufgrund der geringen Anzahl von vierachsigen Anhängern bei den Tschechoslowakischen Staatsbahnen wurde deren Entwicklung beschleunigt und die Typprüfungen verkürzt. Infolgedessen wurden die ersten Anhänger noch drei Jahre vor den Motorwagen der Serie 820 ausgeliefert.

Das Modell ist mit Innenbeleuchtung, schaltbarer Hintergrundbeleuchtung auf einer Seite und NEM651-Anschluss ausgestattet.



Epoche IV.
Länge 213 mm
Gewicht 120 g
Min. Bogenradius 380 mm
Beleuchtung rot,interior
Digital NEM 651
Laut nein
Anzahl Antriebsach 0
Anzahl Bandagenachse 0
Kupplung Schacht gemäß NEM



Soubory ke stažení navodDE_HO820.pdf

Nicht  für  Kinder unter 14 Jahren geeignet.