MAV Bbmot 640

Die Motorwagen BBmot wurden im Jahr 1959 in Anzahl von 24 Stück vom Hersteller Ganz für die Unterstützung der Personenverkehr bei der ungarischen Bahngesellschaft MAV und GySev angeliefert. BBmot stellt eine gekürzte Modifikation des Wagens ČSD M275.1 dar. Sie waren mit einer Dampfheizung für Beiwagen ausgerichtet.

Sie blieben bis 1988 im Betrieb. Das Modell BBmot 640 mit einer unterschiedlichen Lackierung in Grün ist als Museumsstück erhalten.

Dem Modell liegen Anbau- und Vervollständigungsteile bei. Es ist mit der Innenbeleuchtung einschließlich der Beleuchtung der Maschinenführer-Kabine und mit der Schnittstelle Plux 22 ausgestattet.



Epoche V.
Länge 264 mm
Gewicht 350 g
Min. Bogenradius 420 mm
Beleuchtung weiß/rot,interior
Digital plux22
Laut
Anzahl Antriebsach 3
Anzahl Bandagenachse 0
Kupplung NEM



Soubory ke stažení navodDE_HO_M275.pdf

Model is equipped with improved trucks including ball bearings for smooth run with low current consumption. 

Nicht  für  Kinder unter 14 Jahren geeignet.